Für aufgeweckte Nachbarn: Probeschlafen erwünscht im Hotel Elephant Weimar

Es ist soweit: Die Türen des Hotel Elephant Weimar sind seit heute geöffnet. Um 11 Uhr begrüßten Direktor Andreas Johannes Kartschoke, arcona-Geschäftsführer Alexander Winter und Daniel Eickworth, Geschäftsführer Hirmer Immobilien, die ersten Gäste.

Nun dürfen auch die Nachbarn und Einwohner der Stadt und aus der nahen Umgebung sich von der gelungenen Renovierung überzeugen. Sie haben ab dem 15. Oktober 2018 die Möglichkeit, selber im renommierten Traditionshaus zu übernachten – und das zum Sonderpreis. „Probeschlafen erwünscht“ heißt es daher bis 25. November 2018.

 

„Uns ist es eine Herzensangelegenheit ganz nah an den Menschen hier vor Ort zu sein, und dieses Angebot gibt den Weimarern die Möglichkeit ihr Hotel völlig neu zu entdecken. Schließlich sind viele schon seit Monaten ganz gespannt, was sich verändert hat“, sagt Hoteldirektor Andreas Johannes Kartschoke, der sich nach der intensiven Renovierungszeit auf bekannte und neue Gäste freut.

Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit können alle, deren Postleitzahlgebiet im Personalausweis oder Reisepass mit 99423, 99425, 99427 und 99428 ausgestellt ist, das Probeschlafen buchen. Zwei Personen verbringen für 79 Euro eine Nacht im komfortablen Doppelzimmer, genießen ein frisches Verwöhnfrühstück vom Buffet und erhalten zudem 10 Prozent Rabatt auf die Gastronomie im Haus.

 

Monatelang haben Topdesigner und Handwerker mit sanfter Hand den Umbau des legendären Hotel Elephant Weimar vollzogen. Entstanden ist ein entspannt-elegantes Hotel zwischen Art déco, Bauhaus und Moderne. Reminiszenzen an Kunst und Kultur der 1920er und 1930er Jahre und zeitgemäße Formen schaffen ein einzigartiges Ambiente, das sich in allen Bereichen des Hauses widerspiegelt. Im Herzen Weimars, direkt am historischen Marktplatz gelegen, präsentiert sich das Hotel Elephant Weimar mit 99 Zimmern und Suiten, dem inspirierenden Lichtsaal mit Themeninseln zu Kunst, Musik, Literatur, Architektur & Design, dem Restaurant AnnA, der Bar mit Weinkost sowie den Tagungsräumen.



Zurück zur Übersicht